Weihnachtsglückwünsche geschäftlich / für Firmen


Herzliche Grüße zum heiligen Fest,
an dem unser Haus nur das Beste verlässt.
Sie als unseren Kunden erreichen Glückwünsche nun,
wir wollen Sie nicht aufhalten, es gibt sicher viel zu tun.
Was wir Ihnen sagen wollen, das tun wir hiermit,
alles Gute zum Weihnachtsfest, Ihr Geschenk ist schon verschickt.

Unser Geschäft, das ließ sich sehr gut an,
es macht immer Spaß zu handeln mit solch einem guten Mann.
Auf Fortsetzung der Geschäfte nach dem frohen Fest
zähle ich mit ganzem Herzen, das Besinnlichkeit nun verlässt.
Drum alles Gute für Ihre Familie und Sie,
und eine kleine Pause fürs Geschäft und die dazugehörige Maschinerie.

Der Schnee fällt leise, Präsente werden verpackt,
diese Art von Weihnachten ist ganz nach meinem Geschmack.
Ähnlich verhält sich dies mit unserer Zusammenarbeit,
die ist gekennzeichnet durch Respekt und klare Offenheit.
Aus diesem Grund erreicht Sie schon bald ein kleines Geschenk,
dies zeigt Ihnen an Weihnachten, wie gut ich über Sie denk.

Der Weihnachtsmann kommt sicher mit einem großen Sack,
darin hat er immer die vielen Geschenke verpackt.
In einem dieser gibt es sicherlich den neuen Vertrag,
den ich für Sie schon bald so gerne unterschreiben mag.
Unsere Zusammenarbeit würde damit fortgesetzt,
genießen Sie nun den Braten, den ich Jahr für Jahr schätz.

Jetzt während der Feiertage lassen wir das Geschäftliche ruh’n,
schließlich gibt es an Weihnachten sehr sehr viel zu tun.
Die Kinder möchten Geschenke und mit uns zusammen backen,
und ich muss meiner Frau noch helfen, die Geschenke einzupacken.
Was ich Ihnen jetzt sage ist Alles Gute zum Fest!
es ist auch unser Erfolg, an dem ich mich jetzt ergötz.

Anders als die meisten Geschäftsleute agieren Sie,
dies bedeutet geschäftlich sind Sie eine gute Partie.
An der möchte ich festhalten, aber erst nach dem heiligen Fest,
danach folgt ein letzter, aber ernst zu nehmender Test.
Bestehen Sie diesen sicher, arbeiten wir eng zusammen,
Frohe Weihnachten, Herr…, schmücken Sie nun die Tanne.

Ehrlich währt am längsten, diese Weisheit ist wirklich wahr,
mit jener bin ich vertraut, sie ist einfach wunderbar.
Nun zur besinnlichen Zeit, teile ich Ihnen jetzt mit:
Wir beide, wir sind im Geschäft, getan ist der letzte Schritt.
Dies ist mein Geschenk, für Sie zum fröhlichen Fest
der Liebe und Besinnlichkeit, sich jetzt noch besser feiern lässt.

Der Braten duftet, die Tanne steht,
die Geschenke vorbereitet, der Tag schnell vergeht.
Am nächsten Morgen, ich öffne Ihr Geschenk,
und sehe herzliche Grüße zum vierten und letzten Advent.
Dies geb ich zurück, an Sie, meinem geschäftlichen Partner,
der ebenso wie ich ist, ein liebevoller Vater.

Der Schnee rieselt leise, die Plätzchen sind gebacken,
vor meinem Hause seh ich ein silbernes Auto parken.
Sind Sie dies mit unserem Vertrag, der noch unterschrieben werden muss?
Dies ist ein wahres Präsent! Dafür erhalten Sie einen Kuss!
Sogar am Heiligen Abend laufen die Geschäfte sehr gut,
Ihnen ein herzliches Fest! Ich fasse neuen weihnachtlichen Mut!


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.