Weihnachtssprüche für Karten


Glocken, Sterne, Lichterglanz
weihnachtlicher Flockentanz
fromme Wünsche aus dem Herzen
leuchten heller als die Kerzen
Frohe Weihnachtsgrüße ausgesandt
liegen nun in Deiner Hand

Äpfel, Nüsse, Lebkuchenmann
alles, was das Christkind tragen kann
Geschenke, die von Herzen kommen
bringen uns gar viele Wonnen
ein friedvolles Weihnachtsfest sollt Ihr genießen
unterstützt von unseren besten Grüßen

Schöne Weihnachtsgrüße senden wir
nun auch aus tiefstem Herzen hin zu Dir
Glück, Geschenke, liebe Gaben
an all dem sollst Du Dich laben!

Seid Ihr auch unseren Augen fern
so denken wir an Euch gar gern
zum Weihnachtsfest das Beste nur
auch leckere Plätzchen mit Schokoladenglasur!

Das Weihnachtsfest, das naht nun bald
der Schnee verzaubert den Winterwald
Die Engelein singen Weihnachtslieder
Christus ist geboren wieder
liebe Weihnachtsgrüßen schicken wir euch aus der Ferne
und sagen lieb „Wir, haben Euch gerne”

Die Engelschöre singen leise
so manche alte und bekannte Weise
und preisen die Geburt von Jesus Christ
der unser aller Retter ist!

Ein hübsch geschmückter Weihnachtsbaum
viel schöner als in jedem Traum
Geschenkeberge noch und noch
Ein Kochbuch für den Hobbykoch
und viele weitere tolle Gaben
sollst du unter deinem Christbaum haben!

Wenn wir feiern die Geburt von Jesu Christ
denkt daran, das Geld nicht das Wichtigste ist
Freundschaft und Liebe viel wertvoller sind
das lehrte uns das Christuskind
der Frieden zieht ein, das Herz wird ganz weit
Wir wünschen Euch herzlich eine besinnliche Weihnachtszeit

Der Winterwald liegt friedlich im Sternenglanz
die Schneeflocken sinken herab im stummen Tanz
So schmückt sich der Wald für das Fest, das Hohe
und die Vögel singen ein Jubellied ganz frohe.

Plätzchen formen, Nüsse knacken
Äpfel schälen, Stollen backen
Zum Weihnachtsfest nur gute Sachen
die allen Kindern Freude machen
So sende ich auch Dir eine feine Leckerei
aus meiner eigenen Weihnachtsbäckerei

Die Zwerge heut gar fleißig sind
Von der Zwergenmama bis zum Kind
sie senden Weihnachtsgrüße an Verwandte
und auch so manch andere Bekannte
und ich schick eine Karte hin zu Dir
die liebsten Grüße kommen von mir

Ein fröhliches Herz am Weihnachtsfest
so manchen Kummer vergessen lässt
der Friede, der die Luft erfüllt
ein jeder wird in ihn eingehüllt
so mancher Mensch schöpft wieder Mut
und ihm ergehts am Ende doch gut

Um den Menschen neue Hoffnung zu geben
schenkte Maria dem Christuskind das Leben
Drum hoffe auch Du, auf Frieden und Glück
und hast du es gefunden, gib etwas zurück
Geben in der Weihnachtszeit
ist die wahre Seligkeit

Die Glocken, sie künden mit lautem Geläut
Christ ist geboren, wir feiern es heut
für jeden von uns ist Frieden auf Erden
dafür muss in den Herzen nur Weihnachten werden