Nikolausgedichte

Der Nikolaus stand schon immer im Schatten des Weihnachtsmannes: An Heiligabend, beziehungsweise am ersten Weihnachtstag, kommt der Weihnachtsmann, nimmt die Kinder auf den Schoß und bekommt von den Kindern dann als Dankeschön für die vielen tollen Geschenke aufgesagte Gedichte oder sogar Lieder zu hören. Was ist mit dem Nikolaus? Der hat nur die Aufgabe am sechsten Dezember die geputzten Kinderstiefel, die abends vor die Tür gestellt werden, mit leckeren Süßigkeiten zu füllen. Da er dies nachts tut und von niemandem gesehen wird, erhält er auch kein Dank für die Gaben, die er mitgebracht hat.

Das kann sich jetzt aber ändern: Neben unzähligen Weihnachtsgedichten, auf die man online durch Recherche stoßen kann, finden sich kaum Gedichte, die auf den sechsten Dezember zugeschnitten sind. Auf unserem Portal möchten wir beides gleichermaßen anbieten. Hier finden sich lustige und kreative Sprüche, Lieder und Spiele zu Heiligabend und anschließenden Feiertagen, aber auch Ideen für den Nikolaustag zu Ehren von Nikolaus von Myra, dem Heiligen, dem wir dieses Fest verdanken.

Auch wenn es wenig historische Fakten über Nikolaus gibt, haben sich viele Legenden bis in die heutige Zeit durchgesetzt. Er rettete unschuldig Verurteilte vor dem Tod, er versorgte Menschen mit Korn während Hungersnöten und erweckte sogar ein Kind wieder zum Leben.

Egal, ob Sie nun auf der Suche nach Gedichten sind, die sich direkt mit der Person Nikolaus von Myra beschäftigen oder die den heutigen Brauch der Stiefel thematisieren, hier sind Sie auf jeden Fall richtig! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in unserem Portal.

Kurze Nikolausgedichte

Stiefel voller guter Sachen bringt der liebe Nikolaus, dass nicht nur die Kinder lachen, Freude herrscht in jedem Haus. Nüsse, Äpfel, Weihnachtssterne werden heute gern verschenkt, denn die essen alle gerne, weil man schon an Weihnacht denkt. — Der Mann in Rot, er bringt Geschenke, auf dass man schon an Weihnacht denke, so viele leckre,… Weiterlesen »

Lustige Nikolausgedichte

Der heilige Nikolaus von Myra Hier kommt er nun, der Nikolaus, um seine Geschenke zu verteilen in eines Zollbeamten Haus will er ganz kurz dazu verweilen. Während die Kinder er beschenkt und ein paar nette Worte spricht auf einmal der Beamte denkt: „So ganz akzentfrei ist das nicht!“ Woher der Nikolaus denn komme, der Beamte… Weiterlesen »

Nikolausgedichte für Kindergartenkinder

Nikolaus und sein Eselchen Das Eselchen vom Nikolaus Das weiß doch jedes Kind Das trabt heran zu jedem Haus Wo nette Kinder sind Es schnüffelt und es stampft Mit seinen Nüstern und den Hufen Will Hafer, den es gerne mampft Gegen den Hunger suchen Und seid ihr liebe Kinderchen Und wünscht herbei den Nikolaus Dann… Weiterlesen »

Nikolausgedichte für die Grundschule

Du denkst, dass droben Sterne blinken, am schwarzen Himmel, weit im All? Es sind die Engelchen, die winken, sie sagen dir, auf jeden Fall ist es hoch droben uns Bestreben, dass es für alle Erdenkinder zu Nikolaus Gaben wird geben, schöne Geschenke und nicht minder. Der Nikolaus hat schon gepackt, die Rentiere sind angespannt, und… Weiterlesen »

Nikolausgedichte zum Aufsagen

Heute kommt der heilige Nikolaus ganz gewiss in unser Haus, denn wir feiern heute sein Gedenken und wollen ihm etwas Schönes schenken: Wir lernten für ihn ein Gedicht, denn wenn ihm jemand Verse spricht, da freut sich dieser gute Mann, der stets dort hilft, wo er nur kann. Kennt ihr denn seine Geschichten? Der Heilige… Weiterlesen »

Nikolausgedichte für Mama

Lieber alter Nikolaus, wenn du kommst in unser Haus, schenk nicht nur den Kindern was, mach auch Mama einen Spaß! Unsre Mama ist die Beste, sorgt für uns und unsre Feste, deshalb sollst du an sie denken, und auch ihr was Schönes schenken! Bitte, tu uns den Gefallen: Schenke ihr was – und uns allen!… Weiterlesen »

Schöne Nikolausgedichte

Gespräch mit dem Nikolaus Dezember war’s, so bitter kalt, da ging ich frierend durch den Wald. Es war schon spät, ich wollt’ nach Haus, da fuhr vorbei Sankt Nikolaus! Er hob gleich grüßend seine Hand als hätt’ er mich schon lang’ gekannt. Dann hielt er seinen Schlitten an und war mir freundlich zugetan. “Ei Nikolaus,… Weiterlesen »

Nikolausgedichte für Männer

Als ich von der Arbeit kam Am Nikolausvorabend Da zog ich meine Schuhe aus Es roch nicht grad erlabend Doch machte ich mir nichts daraus Vergaß es recht schnell wieder Und briet mir meinen Abendschmaus Dann sang ich Weihnachtslieder Schließlich ward es Mitternacht Die Stunde der Gespenster So hing ich, gar nicht nachgedacht Die Socken… Weiterlesen »

Nikolausgedichte zum Lachen

An den Nikolaus Sehr geehrter Nikolaus, ich lad´ dich ein in unser Haus Bring´ mir viele schöne Sachen, die mein Leben leichter machen Ein Schlüsselbund, das nicht verschwindet, ein Schlips, der ganz von selbst sich bindet Ein Auto, das nicht stehenbleibt, ein Füller, der alleine schreibt Verwandte, die mich nie besuchen, kalorienlosen, leckeren Kuchen Eine… Weiterlesen »

Nikolausgedichte für eine Weihnachtsfeier

Mein lieber netter Nikolaus, ich halte es fast nicht mehr aus. Dass du zu mir nach Hause kommst, nichts wünsche ich mir sonst. Mit meinem Gedicht will ich dich erfreuen, du sollst dein Kommen nicht bereuen. Tritt ein und bring mir die Geschenke, ich hoffe, es ist das, woran ich denke. — Das ganze Jahr… Weiterlesen »