Weihnachtsgedichte

Gerade bei den Weihnachtsgedichten ist es erstaunlich, welch große Zahl an unterschiedlichen Gedichten hier im Laufe der Jahre entstanden sind. Egal ob lang, ob kurz, ob melancholisch oder fröhlich – für jeden Geschmack lässt sich sehr einfach auch das passende Weihnachtsgedicht finden.

Weihnachtsgedichte haben dabei eine sehr lange Tradition. Schon vor einigen hundert Jahren wurden die ersten Weihnachtsgedichte geschrieben und diese sind zum Teil auch heute noch bekannt. Wer sich allerdings an einem mittelhochdeutschen Weihnachtsgedicht versuchen möchte, der stellt sich einer echten Mammutaufgabe, denn die korrekte Aussprache solcher alten Texte ist schon eine Schwierigkeit für sich.

Auch für die Erwachsenen ist es jedoch immer wieder eine Freude, verschiedene Weihnachtsgedichte zu lesen. Warum nicht einfach mal ein Weihnachtsgedicht auf die Weihnachtspost schreiben? Kann es einen schöneren Weihnachtsgruß geben, als eine Weihnachtskarte, auf der ein schönes Weihnachtsgedicht geschrieben steht?

Nehmen Sie sich die Zeit und stöbern Sie einfach mal einige Minuten durch unsere Weihnachtsgedichte. Wir sind sicher, dass wir auch für Ihren Geschmack das passende Gedicht bereithalten. Sollten Sie noch ein zusätzliches Gedicht kennen, das bei uns noch nicht gelistet ist, teilen Sie uns dies doch bitte mit.

Tipp: Hier gibt es mehr Weihnachtsgedichte

Weihnachtsgedichte lustig

Weihnachtsmarkt Wo früher Glockenklang zu hören war, Horch hin – heut klingeln vor allem die Kassen! Wo früher schwirrte der Engel Schar, schau hin, da drängen heute sich zum Einkauf die Massen. Früher hörten wir die Kinder leise Weihnachtslieder singen und rochen überall Keks- und Lebkuchenduft, wo heute grell die Lautsprecher dudeln und klingen und… Weiterlesen »

Weihnachtsgedichte für Kindergartenkinder

Alle Jahre immer wieder Es erklingen Weihnachtslieder alle Jahre immer wieder. Papa schmückt den Tannenbaum, während wir neugierig aus dem Fenster schau`n. Die Straßen sind voll Schnee und Eis. Ob der Weihnachtsmann denn weiß, wo wir alle wohnen? Dunkler wird es draußen schnell, dafür strahlen die Kerzen am Weihnachtsbaum nun hell. Der Kakao steht auf… Weiterlesen »

Weihnachtsgedichte für Weihnachtskarten

Alle Jahre wieder kommt das Christkind auf die Erde nieder, schenkt uns allen zur Weihnachtszeit milde Gaben und Glückseligkeit. Wir laden dich ganz herzlich ein, liebes Engelein, an Weihnachten unser Gast zu sein. — Kling, klang, kling, klang – ein Schlitten fährt heran. In ihm sitzt ein weißbärtiger Mann. Rot ist die Mütze, der Mantel… Weiterlesen »

Weihnachtsgedichte für Mitarbeiter

Das Jahr geht seinem Ende zu, die Arbeit ist getan, für die Seele ein wenig Ruh’, es grüßt ganz lieb der Weihnachtsmann. — Ein Dank für das vergangene Jahr, was für uns so erfolgreich war, wir wünschen für das Weihnachtsfeste, in jedem Bereich das Allerbeste, im nächsten Jahr, mit Tatendrang, packen wir wieder gemeinsam an.… Weiterlesen »

Weihnachtsgedichte für Arbeitskollegen

Bei uns wird Hand in Hand gejobbt, es wird gelacht und nie gemobbt, wir sind als Team fast unschlagbar und bleiben’s auch im nächste Jahr. Hier gilt nicht kleckern, sondern klotzen, sogar der Chef kann da nicht motzen, weil es mit uns sich gut anlässt, wünsche ich dir ein Frohes Fest. — Weihnachtszeit ist mal… Weiterlesen »

Weihnachtsgedichte kurz

Weihnachten – die schönste Zeit Weihnachten – die schönste Zeit, wo im Schimmer vieler Kerzen wir vergessen sollen Stress und Streit – dann zieht Friede ein in unsre Herzen! Geschenke aus dem Netz Das Christkind fühlt sich ungeliebt seit es für Geschenke das Internet gibt. Christkind? zum Schenken braucht man keins, heut heißt es drei,… Weiterlesen »

Weihnachtsgedichte für Kindergartenkinder

Vier Lichtlein brennen Plätzchenduft und Stollen. Jetzt lohnt kein Recken und Verstecken mehr Der Weihnachtsmann kommt bald daher. Der Max hat Angst, die Jule auch und Leon schmerzt seit heut’ der Bauch. Auch Marlon fürchtet sich ein bisschen – es ist ganz nass sein Höschen. Warst du lieb? Hast du aufgegessen? Dann brauchst du nichts… Weiterlesen »

Weihnachtsgedichte für Kleinkinder

Brief ans Christkind Liebes Christkind! Meine Wünsche hab ich Dir aufgeschrieben – denn es sind doch ziemlich viel: Ich wünsche, dass meine Eltern mich immer lieben und da gibt’s noch was, was ich will: Schenk meiner Oma Zeit, mir vorzulesen und dafür mir vielleicht ein Buch? – Und im Tiergarten bin ich so lange nicht… Weiterlesen »

Weihnachtsgedichte für Kunden

In dieser frohen Weihnachtsstunde danken wir Ihnen, lieber Kunde! — Für uns zählt nur eins, und das sind Sie. Und weil man unterm Jahre nie die Chance hat es so schön zu sagen: Wir wünschen viel Glück an allen Tagen. — Zum schönsten aller frommen Feste wünschen wir Ihnen das Beste aus Sommer, Winter, Herbst… Weiterlesen »

Weihnachtsgedichte besinnlich

Weihnachtszeit Die stille Zeit ist angesagt. Doch womit wird man nun geplagt? Gedudelt werden überall Und das mit gar nicht leisem Schall Die Weihnachtslieder rauf und runter. Und Weihnachtsmänner laufen munter Dir vor die Füß’ auf allen Wegen Mit ihrem Sack und frommem Segen. In Kaufhäusern klingelt es in Massen Von unten bis oben in… Weiterlesen »