Weihnachtsgedichte für die Tante

Liebe Tante, bald nun kommt der Weihnachtsmann.
Ich wünsche Dir viel Glück und Freude dann.
Feier schön mit Deinen Lieben.
Hast Du auch Deinen Wunschzettel schon geschrieben?
Damit der Weihnachtsmann Dich nicht vergisst
und alle Leckereien ganz alleine isst.
Gönne Dir Ruhe und nimm Dir auch Zeit.
Die Sorgen sind in diesen Tagen so weit.

Draußen fällt der erste Schnee und das Jahr geht langsam vorbei.
Bald feiern wir das Weihnachtsfest, die schönste Zeit im Jahr.
Liebe Tante, Du bist immer für uns da, dafür danken wir Dir.
Möchten Dich mit kleinen Gaben dann erfreuen.
Weihnacht ist die Zeit im Jahr, wo man sich kleine Dinge schenkt
und jeder ganz besonders an seine Liebsten denkt.
Auch Dich, liebe Tante, schließen wir in unsere Gedanken ein,
möge es für Dich ein ganz besonders schönes Fest dann sein.

Schau nur, ein weißer Flaum bedeckt die Erde.
Jeder wünscht sich, dass bald Weihnacht werde.
Dann kehrt Ruhe ein im Haus
und keinen zieht es mehr hinaus.
Auch Du, liebe Tante, bist dann unser Gast.
Hab Dank, dass immer lieb Du uns hast.
Die Weihnachtszeit, sie bringt uns näher zusammen
und macht unsere Herzen so weit.
Nicht nur die Kinder, sie lieben diese Zeit.
Manchmal bleiben im Jahr nicht viele Tage,
an denen ich Dir einfach sage,
es ist schön, Dich zu haben.
Doch heute wünschen wir Dir umso mehr
eine frohe Weihnacht und eine geruhsame Zeit.

Liebe Tante, schau mal an, Morgen kommt der Weihnachtsmann.
Wir haben ihm auch aufgetragen, Dich besonders zu beschenken.
Denn Du bist eine richtige Powerfrau und auf Dich kann man zählen.
Drum darfst Du Dir nun auch das größte Päckchen wählen.
Viel zu selten denkst Du mal an Dich,
doch das ändert an Weihnachten sich.
Freue Dich und lache mit uns,
genieße diese stillen Tage
an denen wir alle beisammen sind.

Wieder ist Weihnacht, wieder sind wir alle vereint.
Auch Du, liebe Tante, bist heute hier Gast,
weil Du so vieles im Leben für uns getan hast.
Du hast uns immer unterstützt,
bist tagtäglich von A nach B geflitzt.
Heute kommst Du mal zur Ruhe
und lässt Dich von uns verwöhnen.
Jeder tut heute was er kann
und wir alle warten auf den Weihnachtsmann.
Dann gibt es gutes Essen
und der gute Mann hat keinen in unserer Runde vergessen.
Die kleinen Gaben kommen von Herzen
und sollen sagen, wir denken an Dich.
Frohes Fest, liebe Tante, ich freue mich.