Weihnachtsgrüße für Kollegen

Dank ans Christkind

Schon oft hatte ich vor – so ganz im Gedanken
mich zu Weihnachten beim Christkind herzlich zu bedanken –
hat es mir doch schon vor der Heiligen Nacht
jeden Arbeitstag ein schönes Geschenk gemacht!

Eines ist sicher, es ist ein wahrer Segen,
arbeiten zu dürfen mit solchen Kollegen!
Ich wünsche Euch von ganzen Herzen ein Frohes Fest
und ein Neues Jahr, das keine Wünsche offen lässt!

Feiertage

Ist so ein Arbeitsjahr auch lang,
wir ziehen hier an einem Strang,
begegnen uns fast jeden Morgen,
kennen unsere Wünsche, unsere Sorgen –
und freuen uns gemeinsam, ohne Frage,
auf die arbeitsfreien Feiertage!

Stress haben wir genug hier im Büro
zur Weihnachtszeit sei es nicht so –
Ich wünsche Euch ein Fest, frei von Hektik und Stress,
das alles läuft ganz wunschgemäß,
möge das Christkind sich entschließen,
Euch Zeit zu schenken zum Genießen!

Außerdem wünsche ich Euch weiter
einen Silvester, froh und heiter
für einen Rutsch in ein Neues Jahr,
in dem all Eure Wünsche werden wahr
und das auch im „Happy New Year“
Ihr als Kollegen bleibt erhalten mir!

Für KollegINNEN

Ein jeder von uns schließlich kennt:
Stress statt Besinnung im Advent!
Zwischen Terminen und Telefonaten
Weihnachtseinkäufe auch noch warten
und bevor das Christkind kommt hernieder
bekommt das Kleinkind auch noch Fieber!

Pflegeurlaub vor den Feiertagen –
das brauchst Du gar nicht erst zu fragen,
der Chef ohnehin schon tobt und klagt,
weil sein Urlaubsplan versagt –
und der Babysitter von den Zwergen
ist zum Schifahren in den Bergen!

Oma die Feiertage sich versüßt
und vom Flieger in den Süden grüßt,
Also zwischen Job und Kids rasch hin und her gelaufen –
Wolltest Du nicht noch Geschenke kaufen?

So beginnt der Weihnachtsmorgen:
In der Früh schnell die Kinder noch versorgen,
ins Büro dann trotzdem kurz noch rennen,
während zu Hause im Ofen die Kekse verbrennen!

Von der Dienstreise der Ehemann sich dann noch rührt,
weil er schon Vorfreude verspürt –
auf Weihnachten zu Haus, das hat ihm so gefehlt
auf seiner Reise um die Welt!
Viel schöner wär‘s – wie Du daheim –
in Ruhe auf Weihnachten sich zu freu’n!

Am Abend dann erschöpft und ganz benommen –
muss ja trotzdem das Christkind zu den Kleinen kommen,
es fehlen die Geschenke, der Baum und das Essen
und ein Weihnachtswunder kannst Du auch vergessen!

Doch dafür hast Du Kollegen und die wollen Dich verwöhnen
und Dich mit der Weihnachtszeit wieder ganz versöhnen!
Sie wünschen ein friedliches Fest und – wirklich wahr –
zu Weihnachten bekommst Du mal frei – im nächsten Jahr!

Weihnachtsfeiertage

Statt in der Früh des Weckers Ton
endlich mal lange liegengeblieben
statt Computer, Fax und Telefon
ein Vormittag im Kreise der Lieben.

Statt des Chefs Stimme mit scharfem Klang
Weihnachtsglöckchen und Engelsgesang,
statt der Kunden langes Schimpfen und Klagen
Ruhe und Frieden zu den Feiertagen!

Statt Meetings, Fragen und Termine
und dem Essen in der Bürokantine,
ein Weihnachtsschmaus, der sich genießen lässt –
Wir wünschen Euch allen ein Frohes Fest!

Und anschließend, das wird das Lustigste von allen,
eine Silvesterparty, wo Raketen und Korken knallen –
doch vergesst nicht, das Christkind kommt nur einmal jährlich hernieder –
im nächsten Jahr hat Euch der Büroalltag wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spam protection by WP Captcha-Free