Weihnachtssprüche für den Partner / die Partnerin

Zu Weihnachten wünsche ich Dir,
was ich auch selbst gern hätte:
Liebe als aller Tage Zier,
nicht nur des Nachts im Bette.
Ich wünsche uns mehr Offenheit,
dass nichts bleibt ungesagt,
die Herzen für einander weit,
wenn Alltag an uns nagt.
Zu Weihnachten wünsche ich mir,
ein Leben lang mit Dir.

Ach, wie traut ist es doch immer,
denn die Weihnacht ist so weiß,
gemütlich warm ist unser Zimmer,
und der Tee ganz stark und heiß.
Draußen können Stürme toben,
nichts, das uns nach draußen treibt,
Schatz, heute will ich Dich loben,
mit Tinte, die von Liebe schreibt.

Niemand kennt Dich so wie ich,
Deine Stärken, Deine Schwächen,
alles bist Du, nur für mich,
nichts kann diese Liebe brechen.
Pack das kleine Päckchen auf,
Weihnachtswünsche werden wahr,
hier steht ja Dein Name drauf,
was drinnen ist, ist wunderbar.

Weihnachten ist die Gelegenheit,
denn endlich haben wir beide Zeit,
unterm Baume will ich Dich fragen,
möchtest Du meinen Namen tragen?

Ach, mein Schatz, es tut mir leid,
nicht nur jetzt, zur Weihnachtszeit.
Verzeih’, dass ich oft nicht zugehört,
mich vieles genervt hat und manches gestört,
der Stress im Job war einfach zu groß,
pack’ einen Koffer, wir zwei fahren los.

Liebste, gib mir Deine Hand,
und Dein Herz gleich mit dazu,
dass zwischen uns so manches stand,
das lässt mir einfach keine Ruh’.
Zu Weihnacht wollen wir uns besinnen
und noch einmal von Neuem beginnen,
denn ohne Dich mir viel nicht bliebe,
Du bist die Frau, die ewig ich liebe.

Du sagst immer, Du bräuchtest nichts
und möchtest gar nichts haben,
zu Weihnachten, dem Fest des Lichts,
gibt’s dennoch für Dich Gaben.
Ein kleines und ein großes Päckchen,
mache sie auf, sie sind für Dich,
bald hast Du wieder rote Bäckchen,
und Widerspruch dulde ich nicht.
Wir fliegen schon morgen in die Sonne,
damit Du gesund wirst und wieder lachst,
das ist mir zu Weihnachten wahre Wonne,
weil Dein Lächeln mich glücklich macht.

Du weißt, ich habe nicht viel Geld,
denn das Studieren kostet viel,
doch weil Du immer zu mir hältst,
da sind wir beiden bald am Ziel.
Und gibt es oft nur Butterbrot,
statt Schampus und statt Kaviar,
an Weihnachten herrscht keine Not,
ich habe darauf lange gespart.
Nimm diesen Ring geschenkt zum Fest,
von mir, der nie mehr von Dir lässt.

Ums Herz, da ist mir so wehe,
denk zurück ich an schöne Zeit,
und wenn ich uns heute sehe,
dann tut mir so manches sehr leid.
Ums Herz, da ist mir so wehe,
wenn der Schnee da draußen fällt,
und wenn ich die Tanne sehe,
die wie unsere Liebe gefällt.
Ums Herz, da ist mir so wehe,
lass uns nicht auseinandergehen!

Weihnachtssprüche für den Partner / die Partnerin
5 (100%) 2 votes